/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    Purchasable with gift card

      €10.99 EUR  or more

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    Includes unlimited streaming of The Good Life via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 3 days

      €14.99 EUR or more 

     

  • Full Digital Discography

    Get all 25 nWog Records releases available on Bandcamp and save 50%.

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality downloads of Halbwahrheiten, Value, Starlex Complex, Embracing, The Good Life, Imago, Work Smoothly, Sofienberg Spirits, and 17 more. , and , .

    Purchasable with gift card

      €130.34 EUR or more (50% OFF)

     

1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.

about

Die vier Posaunisten Nils Wogram, Andreas Tschopp, Bernhard Bamert und Jan Schreiner treten nicht nur als ausführende Musiker in Aktion, sondern übernehmen auch gemeinsam Verantwortung für die Kompositionen.
Das Markenzeichen auf dem zweiten Album des Quartetts ist die Einheit, Stärke und Stringenz des inneren Zusammenhangs. Die Band hat sich gegen eine bewusste konzeptionelle Ausrichtung entschieden, um sich nach allen Seiten freizuhalten. Auf die eigene Kraft zu vertrauen und sich keinen roten Faden vorzugeben, könnte leicht auf Beliebigkeit und Eklektizismus oder einen kleinsten gemeinsamen Nenner hinauslaufen. Doch hier agieren vier Musiker auf absoluter Augenhöhe. Alle Stücke des Albums sind mit dem Bewusstsein entstanden, für diesen Kader geschrieben zu werden. Als hätten sich Zauberhände über die vier separaten Notenblätter gesenkt, konvergierten die Stücke von Anfang an aus unterschiedlichen Richtungen aufs selbe Gravitationszentrum zu. Obwohl es sich um vier individuelle Komponisten handelt, wirken die Tracks in ihrer Gesamtheit wie eine in dieser Form von vornherein geplante Suite. Vertigo Trombone Quartets entpuppen sich als Meister der intuitiven kollektiven Stringenz. Anders als im landläufigen Jazz, in dem sich die Spannung erst aufbauen muss, bis der Klimax erreicht wird, offenbart sich das Momentum auf „The Good Life“ vom ersten Ton an, und die Spannung reißt in keinem Augenblick ab.
Einige Momente auf der neuen CD wirken kammermusikalisch, andere tendieren eher in Richtung Jazz oder Ambient, sofern man sich in der Topografie der Klänge überhaupt an derartige Genre-Fixpunkte orientieren will. Das Vertico Trombone Quartet definiert seinen eigenen Sound, der keiner Herleitung bedarf und ohne Aufkleber und Beipackzettel auskommt.

Indem die vier großartigen Musikanten zugleich die Limitierungen ihres Instruments akzeptieren und das Spektrum seiner Möglichkeiten erweitern, wird aus dem Zusammenspiel von vier Posaunen am Ende das Beste, was Musik sein kann.

credits

released November 16, 2018

license

all rights reserved

tags

about

nWog Records Switzerland

contact / help

Contact nWog Records

Streaming and
Download help

Shipping and returns

Redeem code

nWog Records recommends:

If you like The Good Life, you may also like: